Die Bruststraffung oder Mastopexie ist ein chirurgischer Eingriff, der darauf abzielt, hängende Brüste anzuheben und neu zu formen. Faktoren wie Schwangerschaft, Stillen, Gewichtsveränderung, Alterung und Schwerkraft können das Aussehen der Brüste mit der Zeit verändern. Wenn die Haut ihre Elastizität verliert, verlieren die Brüste ihre Form und beginnen zu hängen.

Die Bruststraffung oder Mastopexie in der Klinik Esthete ist ein chirurgischer Eingriff, der von qualifizierten und erfahrenen plastischen Chirurgen durchgeführt wird.

Kandidaten für die Bruststraffung

Die besten Kandidaten für eine Bruststraffung (Mastopexie) sind:

  • Gesunde Frauen
  • Emotional stabile Frauen mit realistischen Erwartungen an die Möglichkeiten dieser Operation
  • Brüste aller Größen können gestrafft werden, aber die Ergebnisse sind bei Frauen mit schweren und großen Brüsten möglicherweise nicht von Dauer.

So bereiten Sie sich auf die Bruststraffung vor

– Essen und trinken Sie 6-8 Stunden vor einem Armlifting nichts mehr. Wenden Sie sich an Ihren Arzt, wenn Sie diesen Zeitbereich nicht einhalten können.

Dauer der Bruststraffung

Eine Bruststraffungsoperation kann zwischen 3 und 4 Stunden dauern.

Die Bruststraffung (Mastopexie) hinterlässt bleibende und sichtbare Narben an den Brüsten. Die Operation wird unter Vollnarkose durchgeführt.

Einschnitte zur Bruststraffung

Eine Bruststraffung ist ein Eingriff, der mit wenigen Standardschnitten durchgeführt werden kann. Typischerweise wird sie über einen Einschnitt durchgeführt, der um die Brustwarze herum und bis hinunter zur Brustfalte verläuft. Manchmal erfolgt sie aber auch nur über den Schnitt um die Brustwarze oder über einen großen Schnitt in Form eines „umgekehrten T“.

Verfahren zur Bruststraffung

Vor der Operation

Unser Team von Anästhesisten in der Esthete-Klinik wird Ihre Vollnarkose verabreichen und Sie auf die Operation vorbereiten.

Chirurgie

Ihr Chirurg wird die Einschnitte nach einem vorher besprochenen Plan vornehmen. Durch diese Einschnitte wird Ihr Chirurg die Brust, die Brustwarzen und den Warzenhof neu formen und positionieren. Die gesamte überschüssige Haut wird entfernt, wodurch die Brüste ein gestrafftes, geliftetes Aussehen erhalten.

Nach der Operation

Nach der Operation wird unser Team Ihre Genesung in Bezug auf Herzfrequenz und Sauerstoffgehalt 30 Minuten lang überwachen, bevor Sie auf Ihr Zimmer verlegt werden.

Ihre Brüste werden mit Bandagen bedeckt sein, so dass das endgültige Ergebnis noch nicht zu sehen ist. Ihr Chirurg wird auch einen Drainageschlauch um die Einschnitte legen, um überschüssigen Flüssigkeitsausfluss zu entfernen. Abhängig von der Flüssigkeitsmenge, die Ihr Körper abgibt, wird Ihr Arzt diese Drainagen innerhalb eines von 24 bis 72 Stunden entfernen. Der Patient verlässt den Operationssaal mit einem Verband für den gesamten Brustbereich.

Was die Narben betrifft, so werden sie allmählich blass und nähern sich der Hautfarbe während einer Reifezeit von 6 Monaten bis 2 Jahren. Bei manchen Menschen, die zu Keloiden neigen, kann es jedoch zu einer übermäßigen Narbenbildung kommen. Postoperative Verbände werden so oft angelegt, wie Ihr Arzt es für angemessen hält.

Genesung nach einer Bruststraffung

Ihr Chirurg wird die chirurgischen Nähte in der Regel 7-10 Tage nach der Operation um die Brustwarzen und die Falte entfernen. Sie können nach den ersten 72 Stunden nach der Operation duschen. Ihr Arzt kann Ihnen empfehlen, mit speziellen wasserdichten Verbandsmaterialien zu duschen, falls dies erforderlich ist. Es ist jedoch absolut verboten, den Pool oder das Meer zu betreten, bis die Stiche entfernt sind. Ab dem von Ihrem Arzt festgelegten Termin müssen Sie einen speziellen BH zur Unterstützung tragen und den Brustbereich massieren. Es ist normal, dass im gesamten Brustbereich Taubheitsgefühle und Ödeme auftreten. Dies ist in der Regel ein vorübergehender Zustand und kann bis zu 6-12 Monate dauern, bis er verschwindet. In manchen Fällen treten in dem Bereich Blutergüsse auf, die innerhalb von 1-2 Wochen verschwinden. Ebenso kann es zu Taubheitsgefühlen und extremer Empfindlichkeit in den Brustwarzen kommen.

Je nach Eingriff, Wundheilung und Ihrer Verträglichkeit können Sie 1 bis 3 Wochen nach der Operation in Ihren Alltag zurückkehren.

    Kostenlose Beratung erhalten

    Bitte füllen Sie das untenstehende Formular aus und wir werden Sie in Kürze kontaktieren

    whatsapp icon