Die Nase hat aufgrund ihrer Lage in der Mitte des Gesichts einen hohen Stellenwert in Bezug auf ihre Rolle bei der Atmung und dem Aussehen.

Eingriffe, die die Nase und ihr Aussehen betreffen, sollten in allen Aspekten sehr gut geplant und sorgfältig durchgeführt werden. Mit der ästhetischen Nasenchirurgie, der Rhinoplastik, kann die Größe der Nase reduziert, die Form der Nasenspitze verändert, die Nasenlöcher verengt oder vergrößert und der Winkel zwischen Oberlippe und Nase verändert werden.

Eine Rhinoplastik kann helfen, angeborene Defekte, Nasenverletzungen und einige Atemprobleme zu korrigieren. Sie sollten Ihren Arzt ausführlich über Ihre Beschwerden bezüglich Ihrer Nase informieren. Dies hilft Ihnen, Enttäuschungen nach der Operation zu vermeiden.

Kandidaten für eine Nasenkorrektur

In der Esthete Clinic möchten wir die Sicherheit unserer Patienten gewährleisten und stellen ihre Gesundheit in den Vordergrund. Aus diesem Grund lassen wir in der Regel nur Menschen zu einer Rhinoplastik zu, die die folgenden Kriterien erfüllen:

  • Personen mit Realitätserwartungen
  • Personen mit psychischer Stabilität
  • Personen ohne chronische oder schwere Erkrankungen
  • Personen, die aufgrund anatomischer Defekte Probleme mit der Atmung haben

Arten der Rhinoplastik

Es gibt keine allgemein gültige Methode der ästhetischen Nasenchirurgie, die bei jedem angewendet werden kann. Einige benötigen eine geschlossene Rhinoplastik, während andere eine offene Rhinoplastik benötigen. Es kommt ganz auf Ihre Nasenform und die Veränderungen an, die Sie erreichen möchten.

Bei einer offenen Nasenkorrektur setzt Ihr Arzt Einschnitte an der Außenseite der Nase. In den meisten Fällen dient diese Vorgehensweise ästhetischen Zwecken.

Bei der geschlossenen Rhinoplastik hingegen werden die Einschnitte von der Innenseite der Nase aus gesetzt. Eine geschlossene Rhinoplastik korrigiert sowohl Atmungsprobleme als auch ästhetische Probleme.

Vorbereitung auf die Rhinoplastik

Unsere Chirurgen in der Esthete Clinic bereiten Sie in mehreren Beratungsgesprächen, in denen wir Ihre ästhetischen Ziele besprechen, auf die Rhinoplastik vor. Während wir unser Bestes tun, um Ihnen zu helfen, die gewünschten Ergebnisse zu erzielen, werden Ihnen unsere Chirurgen die beste Nasenform für Sie vorschlagen.

Mit Hilfe moderner Software helfen wir Ihnen, vorherzusagen, wie sich Ihr Gesicht mit der vorgeschlagenen Nasenform verändern wird. Wenn Sie zustimmen, können Sie mit der Vorbereitung auf die Rhinoplastik beginnen, indem Sie die folgenden Anweisungen befolgen.

  • Wenn Sie Alkohol trinken, müssen Sie 2 Wochen vor der Rhinoplastik den Konsum einstellen
  • Wenn Sie rauchen, sollten Sie 2 Wochen vor Ihrer Rhinoplastik damit aufhören
  • Beenden Sie die Einnahme von Vitamin E und Blutverdünnern 2 Wochen vor der Rhinoplastik

Verfahren der Rhinoplastik

Vor der Operation: Anästhesie bei Rhinoplastik

Nasenkorrekturen können auf zwei Arten durchgeführt werden, entweder unter Vollnarkose, bei der die Person während des Eingriffs vollständig betäubt wird, oder unter örtlicher Betäubung mit Sedierung, bei der das Operationsgebiet durch Beruhigung teilweise betäubt wird.

Unsere Chirurgen in der Esthete Clinic werden Ihnen diese beiden Fälle ausführlich erläutern und gemeinsam mit Ihnen entscheiden, welche Form der Anästhesie für Sie die beste ist.

Chirurgie

Ihr Arzt führt den Eingriff durch und nimmt die notwendigen Änderungen vor, um Ihre ästhetischen Ziele zu erreichen.

Nach der Operation

Wenn Sie nach der Operation in Ihr Zimmer zurückkommen, werden Sie einen Gipsverband auf der Nase haben, der sich zusätzlich zu den Polstern in der Nase auf die Stirn und die Wangen erstreckt.

Wenn eine Nasenverpackung verwendet wird, wird sie normalerweise am nächsten Tag oder zwei Tage nach der Operation entfernt. Obwohl Sie in den ersten Stunden nach der Operation kaum Schmerzen haben werden, können Sie Übelkeit und Schwindel empfinden.

Unsere Chirurgen in der Esthete Clinic werden Ihnen die richtigen Medikamente verschreiben, um diese Symptome zu lindern.

Vier Stunden nach der Operation können Sie Flüssigkeiten und weiche Nahrung zu sich nehmen und unsere Krankenschwestern werden Ihnen bei der Bewegung helfen.

Wenn sich Ihre Situation stabilisiert, werden wir Sie am Abend oder am nächsten Morgen entlassen. Ein privater Wagen bringt Sie zu Ihrer 5-Sterne-Unterkunft, wo Sie sich nach der Operation ausruhen können.

Dauer der Rhinoplastik

Obwohl die Dauer der Rhinoplastik je nach Ihren Bedürfnissen variiert, beträgt sie gewöhnlich 1,5-2 Stunden.

Genesung nach einer Rhinoplastik

In den ersten 48 Stunden nach der Operation sollten Sie sich ausruhen. Zur Linderung von Schwellungen legen Sie alle zwei Stunden für 15 Minuten kalte Kompressen auf Stirn und Wangen. Setzen Sie den Kompresse aber nie direkt an der Nase an. Es kann den Heilungsprozess und das Ergebnis Ihrer Nasenkorrektur beeinträchtigen.

Ab dem dritten Tag beginnen die Schwellungen und Blutergüsse abzuklingen. In der Zwischenzeit sollten Sie allmählich zu Ihren täglichen Aktivitäten zurückkehren. Eine oder zwei Wochen nach der Operation werden unsere Chirurgen Sie anrufen, um den Gipsverband zu entfernen und ihn durch ein dünnes Band zu ersetzen. Ziel ist es, die Schwellung, die nach dem Abnehmen des Gipses in der Nase auftreten kann, zu kontrollieren.

Sie müssen das Band etwa eine Woche lang tragen. Sobald Ihr Chirurg den Abdruck entfernt, können Sie zwar die Umrisse der Nasenform erkennen, allerdings handelt es sich dabei nicht um Ihr endgültiges Ergebnis. Es dauert typischerweise einige Zeit, bis die Details nach einer Nasenkorrektur sichtbar werden. Besonders in den ersten Monaten kann die Nase morgens stärker geschwollen sein, diese Schwellung geht im Laufe des Tages aber zurück. Je nach Intensität der Eingriffe an der Nasenspitze und der verwendeten Technik kann es zu einem Taubheitsgefühl und einer Steifheit an der Nasenspitze kommen, die manchmal erst nach Monaten vergehen.

Kurz nach einer Nasenkorrektur dürfen Sie sich nicht schnäuzen und keinen Druck auf die Nase ausüben. Daher empfehlen wir Ihnen, in den ersten 8 Wochen keine Sportarten auszuüben, die eine körperliche Anstrengung erfordern, oder eine Brille zu tragen.

Ebenso sollten Sie, um Ödemen vorzubeugen, für 8 Wochen nach dem Eingriff nicht in die Sauna oder in ein Dampfbad gehen und kein Sonnenbad nehmen. Andererseits können Sie ab der zweiten Woche leichte Bewegung, Schwimmen und einzelne Sportarten steigern.

In den ersten Tagen und Wochen nach der Operation kann die Atmung aufgrund von Ödemen und Krusten in der Nase unangenehm sein.

Verwenden Sie in dieser Zeit die von uns verordneten Salben und Cremes, um diese Beschwerden zu lindern.

Unser Team in der Esthete Clinic wird Ihre Heilungsphase überwachen, indem wir bei Ihnen im ersten, dritten, sechsten und zwölften Monat nach der Operation nachfassen. Wir vergleichen die Bilder, die wir vorher und nachher gemacht haben.

    Kostenlose Beratung erhalten

    Bitte füllen Sie das untenstehende Formular aus und wir werden Sie in Kürze kontaktieren

    whatsapp icon