Die Haartransplantation ist ein beliebtes Verfahren, das den Haarausfall dauerhaft rückgängig macht. Vergleicht man die modernen Techniken der Haartransplantation mit ihren schlichten Anfängen, wird deutlich, wie weit sie sich entwickelt haben. Alle Fortschritte auf diesem Gebiet dienen dazu, Ihnen bessere Ergebnisse, eine unsichtbare Narbenbildung und kürzere Erholungszeiten zu ermöglichen. Doch mit der Entwicklung kommen auch die unterschiedlichen Möglichkeiten, und wenn Sie sich nicht für eine bestimmte Technik entscheiden können, dann lesen Sie weiter.

Was ist eine Haartransplantation?

Bei der Haartransplantation wird Ihr eigenes Haar verwendet, um die Glatzenbildung rückgängig zu machen. Bei dieser Technik werden Haarfollikel aus haarreichen Bereichen entnommen und in kahle Bereiche implantiert. Die Stelle, aus der Ihr Arzt Haarfollikel entnimmt, ist die Spenderstelle, während es sich bei der kahlen Stelle, die diese Haarfollikel erhält, um die Empfängerstelle handelt.

Techniken der Haartransplantation

Als die Haartransplantationstechnik zum ersten Mal als offizielles Verfahren eingeführt wurde, gab es nur eine Technik, um den Eingriff durchzuführen. Seither hat sich das Fachgebiet jedoch so weit entwickelt, dass es eine vielseitige Palette von Techniken mit einzigartigen Vorteilen umfasst.

1- FUT Haartransplantationstechnik

FUT ist die älteste und am wenigsten komfortable Haartransplantationstechnik, die in vielen Teilen der Welt nicht mehr angewendet wird. Bei dieser Technik werden Hautstreifen von der Kopfhaut entfernt, um Haarfollikel zu extrahieren. Anstatt also die Haarfollikel einzeln zu entnehmen, wird bei der FUT-Haartransplantationstechnik ein ganzer Hautstreifen mit den darauf befindlichen Haaren entfernt und diese dann einzeln abgetrennt. Sobald die Separation abgeschlossen ist, führt der Arzt mit einem kleinen Instrument winzige Einstiche an der Empfängerstelle durch. Jeder Einstich beinhaltet einen einzelnen Haarfollikel.

Der Bereich, aus dem der Arzt einen Streifen der Kopfhaut herausgeschnitten hat, wird vernäht. Die invasive Natur der Entnahme und das Nähen macht die FUT-Haartransplantationstechnik zum Verfahren mit der größten sichtbaren Narbenbildung auf dem Markt.

2- FUE-Haartransplantationstechnik

Die FUE-Haartransplantationstechnik ist eine Weiterentwicklung der FUT-Technik und gilt als revolutionärer Meilenstein auf diesem Gebiet. Anstatt Hautstücke zu entnehmen, können Ärzte bei der FUE-Technik die Haarfollikel einzeln entfernen. Bei dieser Methode muss nicht genäht werden und sie hinterlässt daher keine sichtbaren Narben. Nach der Extraktionsphase folgt die Kanalöffnung, bei der der Arzt mit einem winzigen Instrument Kanäle an der Empfängerstelle öffnet und die Haarfollikel darin implantiert.

3- Sapphire-FUE-Haartransplantationstechnik

Die Sapphire FUE-Haartransplantationstechnik ist ein Abwandlung der traditionellen FUE-Technik. Die Extraktionsphase ist bei beiden Varianten identisch, wobei der Arzt die Haarfollikel einzeln aus der Spenderstelle entnimmt. Der Unterschied liegt in der Methode der Kanalöffnung, bei der die Sapphire-Haartransplantationstechnik ein Werkzeug aus Sapphire verwendet, um die Kanäle an der Empfängerstelle zu öffnen. Die Verwendung von Saphir stimuliert die Kollagenproduktion, was wiederum die Heilung fördert. Eine weitere Besonderheit ist die ultrakleine Spitze des Sapphire-Werkzeugs, die es Ihrem Arzt ermöglicht, bei der Kanalöffnung besonders kleine Schnitte zu setzen. Kurzum, die Sapphire FUE-Haartransplantationstechnik zählt zu den besten für eine schnelle Heilung.

4- DHI-Haartransplantationstechnik

Die DHI-Technik ist eine weitere Variante der traditionellen FUE-Technik. Beide Techniken beinhalten die gleiche Extraktionsmethode, bei der der Arzt die Haarfollikel einzeln aus der Spenderstelle entnimmt. Der Unterschied liegt in der Methode der Kanalöffnung, in der der Arzt mit einem stiftähnlichen Instrument Kanäle öffnet und gleichzeitig Haarfollikel implantiert.

Da die DHI-Technik mit einem Instrument zwei Schritte ausführt, ist sie von allen Techniken am zeitsparendsten.

Kontaktieren Sie uns

Buchen Sie eine kostenlose Online-Konsultation mit der Esthete Clinic, um mehr über die verschiedenen Techniken der Haartransplantation zu erfahren.

    Kostenlose Beratung erhalten

    Bitte füllen Sie das untenstehende Formular aus und wir werden Sie in Kürze kontaktieren

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.